Der Selvenen

Grösse 1.3 ha – 47-jährige SCHWEIZER PINOT NOIR KLONE, 20-jährige BURGUNDER PINOT KLONE

Der Selvenen-Rebberg wurde von Georg im Jahre 1971 angepflant. Der Boden unserer grössten Einzellage ist steinig, kalkreich und gut mit Humus versorgt. Die Vinifikation der jährlich gut 4000 Flaschen unterscheidet sich nur unwesentlich von der Vinifikation der Mikrolagen Schöpfi, Fidler und Spielmann. Zwölf Tage Maischenstandzeit und zwölf Monate Ausbau in 20% neuen Barriques.

Pinot Noir Selvenen 2015  Dunkle Beeren, Eukalyptus, dezentes Holz und ein Hauch Feuerstein in der Nase. Sehr feinkörniges Tannin und ein elegantes Spiel zwischen Mineralität und Körper. Langanhaltender, runder Abgang nach Cassis, Erdbeermarmelade und Kiefer.

 IM SHOP Pinot Noir Selvenen

DIE WEITEREN EINZELLAGEN  Fidler  –  Spielmann  –  Schöpfi